Leistungen

  • Arbeitsmedizinische Betreuung nach Arbeitssicherheitsgesetz und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften (Gestellung von Arbeits- bzw. Betriebsmedizinern)
  • Mitwirkung bei Arbeitsschutzausschusssitzungen
  • Regelmäßige Betriebsbegehungen
  • Hilfe bei der Organisation der „Ersten-Hilfe“ im Unternehmen
  • Unterstützung bei Fragen des Arbeitsplatzwechsels sowie der Eingliederung und Wiedereingliederung von Mitarbeitern im Unternehmen
  • Mitarbeiter ggf. zu untersuchen, arbeitsmedizinisch zu beurteilen und zu beraten sowie Untersuchungsergebnisse zu erfassen und auszuwerten
  • Ursachen von arbeitsbedingten Erkrankungen untersuchen, die Ergebnisse erfassen und auswerten, Maßnahmen zur Verhütung erarbeiten und vorschlagen
  • Arbeitsmedizinische Beratung bei der Neugestaltung von Arbeitsplätzen
  • Beratungen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Alle arbeitsmedizinischen Pflicht- und Vorsorgeuntersuchungen nach ArbMedVV
  • Fast alle Untersuchungen können, auf Wunsch, im Unternehmen des Kunden erbracht werden
  • Auf Wunsch Einsatz des Untersuchungsmobils
  • Eignungs- und Einstellungsuntersuchungen (z.B. Untersuchungen nach Fahrerlaubnisverordnung, Eignung für Tätigkeiten mit Absturzgefährdung (ehemalig G 41), Eignung für Fahr- und Steuertätigkeiten, Untersuchungen nach Röntgen/Strahlenschutzverordnung, Offshore Untersuchungen, usw.
  • Durchführung von Impfungen
  • Unterweisung von Mitarbeitern über arbeitsmedizinische Themen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen aus arbeitsmedizinischer Sicht